-
Am 05 August 2013 um 21:08 | letzter Update 25 November 2013 um 12:24

Weltcup IIDA in Teolo Padova (Italien)


Weltcup IIDA in Teolo Padova (Italien)


Die dritte Etappe des Weltcups IIDA fand dieses Wochenende in Teolo (Provinz Padua) statt. Moritz Nörl stand dabei ganz oben auf dem Treppchen vor dem Italiener Angelo Vecchi und dem Franzosen Etienne Herreros in der Disziplin Downhill. Die deutschen Frauen haben es sogar noch besser gemacht. Lest 'mal unten weiter.

Die erst 15-jährige Annalena Rettembreger hat vor der Italienierin Valentina Liguori bei ihrer erst zweiten Teilnahme gewonnen. Und komplettiert wurde das Podium durch eine weitere Deutsche: Mira Brosing.

Auch im Inline-Cross der weiblichen Konkurrenz war die Reihenfolge identisch. 

Bei den Männer sah man im Inline Cross den Italiener Vecchi vor dem Schweizer Christian Montavon. Und an 3. Stelle plaziert sich Moritz Nörl noch einmal auf dem Treppchen.

Fazit: ein erfolgreiches Wochenende fÜr die Deutschen.

Wir gratulieren von unserem Keyboard!

 

Am 1. September geht es in Lausanne weiter.

weitere Informationen www.InlineDownhill.com



Envie de nous rejoindre ? Contactez-nous !

Werbung