-
Am 15 June 2013 um 11:32 | letzter Update 11 July 2013 um 22:38

Ergebnissse 4. Etappe NSC 2013 (USA)


Ergebnissse 4. Etappe NSC 2013 (USA)


Die 4. Saison der NSC (National Speed-Skating Circuit) hat am 3.1.2013 in Federal Way in der Näher von Seattle (WA) begonnen. Am 13. Juni fand die 4. Etappe statt. Jeremy Anderson und Brandon Hall bleiben die besten Sprinter. Michael Cheeks und Justin Stelly liegen gleichauf auf den langen Distanzen und teilen sich die Punkte. Jarrett Paul ist unschlagbar auf 800m und Jeremy Anderson ist der schnellste Mann über 100 m.....auf Rollen ;-)

Saison 4 - 4. Etappe

300m Sprint

Zeit : 26.65

  1. Jeremy Anderson, 80 Punkte
  2. Brandon Hall, 40 Punkte
  3. Mikey Ratliff, 20 Punkte
  4. Zac Sagiao, 10 Punkte
  5. Zach Polston, 5 Punkte
  6. Donavon Sellers, disqualifiziert

500m Sprint

Zeit : 44.49

  1. Jeremy Anderson, 80 Punkte
  2. Brandon Hall, 40 Punkte
  3. Donavon Sellers, 20 Punkte
  4. Mikey Ratliff, 10 Punkte
  5. Zac Sagiao, 5 Punkte
  6. Zach Polston, 3 Punkte

1000m Mittelstrecke

Zeit : 1:36.97

  1. Michael Cheek, 80 Punkte
  2. Jarrett Paul, 40 Punkte
  3. Jake Powers, 20 Punkte
  4. Justin Stelly, 10 Punkte
  5. Isaiah Oliver, 5 Punkte
  6. Wesley Gandy, 3 Punkte
  7. Christiaan Johnson, 2 Punkte
  8. Walter Langley, 1 Punkt

1600m Mittelstrecke

Zeit : 2:38.69

  1. Justin Stelly, 80 Punkte
  2. Jarrett Paul, 40 Punkte
  3. Justin Stelly, 20 Punkte
  4. Isaiah Oliver, 10 Punkte
  5. Jake Powers, 5 Punkte
  6. Wesley Gandy, 3 Punkite
  7. Christiaan Johnson, 2 Punkte
  8. Walter Langley, 1 Punkt

800m Grand Champion

Zeit : 1:14.45

  1. Jarrett Paul, 60 Punkte
  2. Jake Powers, 30 Punkte
  3. Brandon Hall, 15 Punkte
  4. Isaiah Oliver, 8 Punkte
  5. Jeremy Anderson, 4 Punkte
  6. Michael Cheek, 2 Punkte
  7. Zac Sagiao, 1 Punkte
  8. Justin Stelly, 1 Punkt

100m Fastest Man on Skates

Zeit : 8.40

  1. Jeremy Anderson, 8.40
  2. Isaiah Oliver, 8.42
  3. Brandon Hall, 8.42
  4. Zac Sagiao, 8.43
  5. Donavon Sellers, 8.48
  6. Michael Cheek, 8.51
  7. Jake Powers, 8.56
  8. Jarrett Paul, 8.57
  9. Justin Stelly, 8.60
  10. Zach Polston, 8.61
  11. Mikey Ratliff, 8.68
  12. Christiaan Johnson, 8.69
  13. Wesley Gandy, 8.71
  14. Walter Langley, 8.87

Sieger der grössten Anzahl Runden als erster : Justin Stelly
Sieger der grössten Anzahl Starts : Brandon Hall

Ergebnisse der 1. Etapper hier,  Ergebnisser der 2. Etappe hier,  Ergebnisser der 3. Etappe hier.



Envie de nous rejoindre ? Contactez-nous !

Werbung