-
Am 30 April 2013 um 08:04 | letzter Update 30 April 2013 um 08:46

Forstner mit Schwung in die Weltspitze



Speedskating – A-Junior belegt Platz zwei beim Kriterium in Groß-Gerau und hofft auf internationale Medaillen. So etwas nennt sich Heimvorteil nutzen. „Ich kenne die Bahn ja genau und wusste, dass ich in der ersten Kurve richtig Schwung nehmen kann“, sagte Philipp Forstner, als er sich erschöpft, aber glücklich seine Schuhe von den Füßen zog.

Weitere informationen: www.echo-online.de



Envie de nous rejoindre ? Contactez-nous !

Werbung