-
Am 18 February 2013 um 09:02 | letzter Update 21 May 2013 um 18:30

2013 Essent ISU Allround Speed Skating Weltmeisterschaft in Hamar (Norwegen)


2013 Essent ISU Allround Speed Skating Weltmeisterschaft in Hamar (Norwegen)


Die 2013 Essent ISU Allround Speed Skating Weltmeisterschaft fand in Hamar (Norwegen) vom 16. Bis 17. Februar statt. Die Ergebnisse der Inline Skater…

Der niederländer Sven Kramer wurde mit 91 Hundertstel Rückstand auf den Sieger neunter der 500m der Männer. Gewonnen hat der Pole Brodka Zbigniew (35,800). Bart Swings (BEL) wurde 10. und Joey Mantia (USA) 15.

Die 5000m der Männer gewann Sven Kramer (NL), 5 Sekunden vor Skobrev Ivan (RUS). Bart Swings konnten sich einen guten dritten Platz sichern. Joey Mantia (USA) wiederum wurde letzter.

Bart Swings gewann eine weitere Bronze  Medaille über die 1500m. Er besiegt Sven Kramer um 2/10 Sek. Joey Mantia wurde 21.

Die 10.000m gewann Sven Kramer (NL) nur 5/100 Sekunden vor Bart Swings (BEL), sehr knapp!. 3 Medaillen an einem Wochenende für Bart. Der talentierte Inline Skater bringt seine Kraft erfolgreich auch aufs Eis. Er kann aus gutem Grund auf eine Medaille bei den Olympischen Spielen 2014 in Sotschi hoffen.

Alle Ergebnisse:  http://live.isuresults.eu/2012-2013/hamar/

Wenn du Bart Swings (BEL) und Sven Kramer (NL) in Action sehen wollt über die 10.000m, spule zur Minute 32 des Videos!



Envie de nous rejoindre ? Contactez-nous !

Werbung