-
Am 26 April 2020 Um 11:04 | Aktualisiert um 12 May 2020 Um 19:29

Skate-Verkäufe in den Niederlanden (und Deutschland) steigen an

Skate-Verkäufe in den Niederlanden (und Deutschland) steigen an

Während man denken könnte, dass das Coronavirus den Skate-Verkauf stoppen würde, scheint der Trend in vielen Nachbarländern ganz anders zu sein. Hier ist ein Überblick von Henk Schra, Besitzer eines Skate-Fachgeschäfts in den Niederlanden...

Von  Alexandre CHARTIER

Ein starker Kontrast zwischen den Niederlanden und Frankreich

Shop Stouwdam

Diskrepanzen im Zusammenhang mit Unterschieden bei der Bewältigung der Gesundheitskrise

Vor einigen Tagen haben wir Ihnen von den explodierenden Rollhockeyskate-Verkäufen in den Vereinigten Staaten berichtet. Heute findet ein ähnliches Phänomen in den Niederlanden statt! Während Frankreich zu Einschränkungen gezwungen ist und Skater mit Geldstrafen belegt werden, scheint der Rollschuhverkauf im niederländischen Nachbarland einen echten Aufschwung zu erleben. Die Zeitung destentor.nl hat soeben einen Artikel veröffentlicht, in dem erklärt wird, dass das Rollschuhlaufen durch die COVID-19-Epidemie wieder in den Vordergrund gerückt ist.

HenK Schra, Eigentümer des Ladens in Stouwdam

Henk Schra, Besitzer eines Fachgeschäfts in Wezep:

"Skating ist der ultimative Corona-Sport. Noch nie zuvor wurden so viele Inline-Skates in so kurzer Zeit verkauft. "

Seit Wochen verkauft er mehr Inline-Skates als je zuvor.

"Ich weiß nicht, was im Moment vor sich geht, aber seit Beginn der Coronavirus-Krise läuft es wirklich gut. Ich glaube, wir verkaufen seit Wochen 15 bis 20 Paar Rollerblades pro Tag".

Die Rückkehr der Skater

Während die Skaterinnen und Skater vor einiger Zeit von den Straßen verschwunden zu sein schienen, sind sie hier wieder auf den Deichen und Radwegen unterwegs. Schra führt das Geschäft seit über 25 Jahren. Das Geschäft besteht seit 1928, aber seit dem, hat er niemals so einen Andrang erlebt.

"Unsere Lieferanten können nicht mehr liefern. Glücklicherweise haben wir einen großen Lagerbestand. "

Er rechnet mit noch mehr Andrang, da viele andere Aktivitäten verboten sind:

"Menschen wollen sich immer bewegen. Turnhallen sind geschlossen, Golf und Tennis spielen, sind nicht möglich. Das einzige, was noch zu tun bleibt, ist, die alten Skates aus dem Schrank zu holen".

 

Skaten in Niederland (Foto : Rollerblade)

 

Bessere Ausrüstung

Die jüngsten technischen Entwicklungen scheinen zur Rückkehr der Rollschuhe beizutragen: Große Rollen haben das Training komfortabler gemacht. Das Skaten vermittelt ein Gefühl der Freiheit, das im Gegensatz zu den Bedürfnissen der Gefangenschaft steht.

Ein sich erholender Markt

Berichten zufolge wurden in den Niederlanden in den letzten drei Wochen rund 100.000 Paar Skates verkauft. Der Manager erklärt, dass die Verkäufe von Skates seit Ende der 1990er Jahre konstant rückläufig sind.

"Manchmal sind einige Sportarten plötzlich aus der Mode gekommen. Heutzutage sind sie nicht mehr in gewöhnlichen Geschäften erhältlich. Infolgedessen wenden sich die Kunden an die Fachgeschäfte, die in den Niederlanden noch geöffnet haben. Die Kunden in Stouwdam kommen sogar aus Brabant.
Für ein gutes Fahrrad kann man schnell mit 1000 Euro rechnen. Sie können Skates für 100 oder 150 Euro kaufen. Setzen Sie einen Helm auf und ziehen Schützer an, um anzufangen. "

In den Niederlanden beginnt die Rollschuhsaison normalerweise im Sommer wieder, nach den strengen Wintern, in denen die Niederländer Eis bevorzugen.

Besuch der Powerslide-Lagerhäuser

 

Boomende Wirtschaft auch in Deutschland

Der Trend wurde von der deutschen Marke Powerslide bestätigt. Die Chefs der Marke, Matthias Knoll und Jürgen Pfitzner, bestätigten, dass sie 90% ihrer Zeit damit verbringen, ihrer Logistikabteilung bei der Auftragsabwicklung zu helfen. In Ländern, in denen Geschäfte geschlossen sind, boomt der Internetverkauf in ganz Europa.

"Der niederländische Markt boomt, Deutschland boomt und vor allem die Online-Shops bestellen viel. Fitness Skates sind sehr gefragt, aber auch Kindermodelle, urban Skates, Schützer, Zubehör wie Rollen, Kugellager usw. Die Speed-Modelle sind konstant geblieben und die etwas günstigeren Fitness-Modelle, machen sich echt gut. "

Die gesundheitlichen Vorteile des Skatens sind zahlreich: Es hat die gleichen Auswirkungen wie das Laufen, belastet aber die Gelenke weniger. Der Beginn fällt übergewichtige Menschen leichter und sie können durch das Skaten leichter abnehmen.

Ein Skate-Video aus dem Jahr 2016 inmitten von Tulpenfeldern

Links

Powerslide

Fotos : Shop Stouwdam
Rollerblade
Stefan Beyer (Powerslide)
Mise en ligne  den 26 April 2020 - Gelesen 1224 mal

Von :
Fondateur et webmaster de rollerenligne.com. Alexandre est un passionné de roller en général et sous tous ses aspects : histoire, économie, sociologie, évolution technologique... Ne le branchez pas sur ces sujets sans avoir une aspirine à portée de main !

Web google_plus facebook twitter


Envie de nous rejoindre ? Contactez-nous !

Werbung