-
Am 09 March 2014 Um 12:03 | Aktualisiert um 09 March 2014 Um 12:12

Tuesday Night Skating Frankfurt 2014 mit neuem Startplatz

Tuesday Night Skating Frankfurt 2014 mit neuem Startplatz

Zum Beginn der neuen Saison am Dienstag 1. April 2014 wird Tuesday Night Skating Frankfurt einen neuen Start - und Zielpunkt bekommen. Statt wie bisher vom Frankensteiner Platz in Sachsenhausen, beginnt und endet die Tour künftig auf der anderen Mainseite am neuen Hafenpark (Mayfarthstraße) im Ostend.

Von 

Pressemitteilung

Der im Juli 2013 eröffnete Hafenpark östlich des EZB Neubaus ist ein 40.000 qm großer Bewegungspark mit diversen Sport- und Freizeitmöglichkeiten.

Wie Organisator Dirk May erklärte, war der Umzug zunächst durch die umfangreichen Bauarbeiten veranlasst, die am Frankensteiner Platz geplant seien. Der neue Startplatz biete jedoch so viele Vorteile, dass man ihn behalten werde. Vor allem gebe es genügend Platz, um das Skaterfeld mit allen Begleitfahrzeugen von Polizei, Ordnungsamt und Rettungsdienst zu formieren und aufzustellen. Zudem sei er mit öffentlichen Verkehrsmitteln (U-Bahn-Station Ostbahnhof, S-Bahn-Station Ostendstraße und Straßenbahnlinie 11) perfekt angebunden, auch Autofahrer fänden ausreichend Parkplätze in der näheren Umgebung. Radfahrer und Inlineskater können ihn über den Mainradweg leicht erreichen.

Dirk May

" Die Stadt hat hier ein sehr attraktives Areal erschlossen. Mit den beiden neuen Brücken und der Eröffnung des Skaterparks ist das Gebiet nun ein wirklich toller Rahmen für unsere Skatenight. Wir sind mitten in der Stadt, haben Platz ohne Ende, dazu eine tolle Aussicht, einen riesigen Skaterpark, Liegewiesen, Radwege mit Sahneasphalt, kurz alles was das Skaterherz begehrt. Ich bin sicher, dass die Skater sich schnell mit der neuen Location anfreunden werden und wir uns hier bald wie zuhause fühlen. Natürlich ist die Infrastruktur an der einen oder anderen Stelle noch nicht ganz komplett, da sind wir aber auf dem Weg zu guten Zwischenlösungen und notfalls werden wir eben mal ein bisschen improvisieren. Ich bin überzeugt, dass bald alles rund läuft und wir hier eine TOP-Location für uns gefunden haben. "

„Wir sind schon ein bisschen stolz darauf, dass sich unser Tuesday Night Skating ungebrochener Beliebtheit erfreut“ sagt Dirk May. Seit inzwischen 18 Jahren nehmen Dienstag für Dienstag hunderte von Skatern teils weite Anfahrten auf sich, um bei einer der ältesten und international bekannten Skatenights Deutschlands dabei zu sein. „Besonders freuen wir uns, jedes Jahr auch neue skatebegeisterte Teilnehmer dazu zu gewinnen!“ betont May. Um ihnen den Einstieg zu erleichtern, werde man in den traditionell teilnehmerstärksten Sommermonaten Juni, Juli und August zunächst eine verkürzte Tour in moderatem Tempo fahren, und dann zum Startpunkt zurückkehren. Wer wolle, könne sich anschließend auf einer flotten Extrarunde austoben.

Wie bisher startet Tuesday Night Skating Frankfurt während der Sommerzeit jeden Dienstag pünktlich um 20:30 Uhr zu einer Runde durch die Stadt, und zwar bei  jedem Wetter. Die Strecken variieren und sind ca. 28 - 35 km lang. In der Regel endet die Veranstaltung gegen 23:00 Uhr. Die Touren sind für alle Skater geeignet, sicheres Fahren und Bremsen wird vorausgesetzt. Das Tragen von Schutzausrüstung (Helm und Protektoren) wird empfohlen.

Weitere Informationen zum neuen Startplatz hier

TNS Hafenpark

FAQ zum neuen Treffpunkt

Warum wird der Startpunkt verlegt?

Anlass waren zunächst die umfangreichen Umbauarbeiten, die am Frankensteiner Platz geplant sind (Info Stadt Frankfurt: www.t-n-s.de/infoBaustelle). Der neue Startplatz bietet uns aber so viele Vorteile, dass wir dort bleiben werden.

Was passiert mit dem Cafe Zwischendurch?

Das Zwischendurch wird zum 15. April 2014 aufgegeben. Der Eigentümer des Gebäudes beabsichtigt, es abzureißen und das Gelände ohne Gewerbefläche neu zu bebauen.

Wird das Cafe Zwischendurch in der Übergangsphase noch als Skatertreffpunkt genutzt?

Nein, ab Saisonstart 01.04.2014 starten und enden die Touren am Hafenpark Frankfurt. Wir werden bei den ersten Veranstaltungen der neuen Saison aber am alten Startplatz vorbeifahren, um Skater einzusammeln die diese Informationen noch nicht erreicht haben.

Wer hat den neuen Treffpunkt ausgesucht und nach welchen Kriterien?

Den Treffpunkt hat Dirk May gemeinsam mit dem Sportamt Frankfurt ausgesucht. Dabei mussten eine Menge Kriterien berücksichtigt werden, vor allem aber Platz und Erreichbarkeit.

Wo ist er genau?

Östlich der neuen Europäischen Zentralbank, genau zwischen Skateranlage und Honsellbrücke an der Mayfarthstraße / Hafenpark Frankfurt.

Welche Vorteile bietet uns der Hafenpark?

Der im Juli 2013 eröffnete Hafenpark östlich des EZB Neubaus ist ein 40.000 qm großer Bewegungspark mit diversen Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Bis Sommer 2014 sollen auch die Liegewiesen im südlichen Bereich am Mainufer fertig gestellt sein. In einem der Brückenbögen der Honsellbrücke entsteht  zur  Zeit eine Gastronomie, gelegen am Fuße einer zum Verweilen einladenden breiten Treppe. Alle Örtlichkeiten des Hafenparks sind auf Skates erreichbar und befahrbar. Zudem haben wir hier die Möglichkeit, uns vor dem Start verkehrsfrei mit allen Begleitfahrzeugen von Polizei, Ordnungsamt und Rettungsdienst aufzustellen und zu formieren.

Wie komme ich mit Öffentlichen Verkehrsmitteln hin?

 

  • Bahnhof Frankfurt Ost:  U-Bahn U6 & DB Regionalbahnen nach FFM HBF, Hanau & Aschaffenburg
  • Bahnhof Ostendstraße:  S-Bahn S1, S2, S3, S4, S5, S6, S8, S9
  • Hanauer Landstraße: Straßenbahn Linie 11 Haltestelle Ostbahnhof/Honsellstraße

 

Kann ich auch irgendwo parken?

Ja, in den umliegenden Straßen gibt es viele Parkplätze, die abends kaum genutzt werden.

Was hat die Verlegung für Auswirkungen auf die Strecken? Wird es neue Touren geben?

Wir sind kaum mehr als einen Kilometer von unserem alten Startpunkt entfernt und können alle unsere alten Touren mit geringen Änderungen weiterfahren. Natürlich ergeben sich aber auch Möglichkeiten für neue Touren.

Links

www.t-n-s.de/neuerStartPM

www.t-n-s.de/neuerStart

Von TNS
Mise en ligne  den 09 March 2014 - Gelesen 1549 mal


Envie de nous rejoindre ? Contactez-nous !

Werbung