-
Am 19 August 2013 Um 11:08 | Aktualisiert um 19 August 2013 Um 11:24

Thuner Skate Day 2013

Thuner Skate Day 2013

Über 300 Inline-Skater und zahlreiche Besucher fanden sich zum zweiten Thuner Skate Day auf der Thuner Allmend ein. Das sonnige Wetter bot einen prächtigen Blick von der Thuner Allmend auf das Voralpenpanorma mit dem Stockhorn...

Von 

Thuner Skate Day 

Thuner Skate Day

Gestartet wurde bei noch angenehmen Temperaturen mit den den Jüngsten bei KidsOnSkates; einem Kurs bei dem die kleinen Sportler auf ihren acht Rollen mit den wichtigsten Basics für sicheres Skaten vertraut gemacht wurden. Jubelnd wurde das Maskottchen, der Skater-Virus Rollliii begrüsst.
 
Ein Kids-Corner mit Bastelecke, Mohrenkopfwurfmaschine und Kinderschminken liess auch nach dem Kurs keine Langeweile aufkommen. 

Jungen Skater 

Am frühen Nachmittag gingen die jungen Skater an den Start. Bei einer oder vier Runden hiess es möglichst schnell das Ziel zu erreichen. Für den Rundenzähler war es gar nicht einfach, den Überblick über die vielen Rollenflitzer zu behalten. Wie man den Kindergesichtern ansehen konnte, gab jeder sein Bestes, angefeuert von Rollliii und zahlreichen Zuschauern. Nicht nur das Gewinnen zählte, sondern das Mitmachen. Während der nachfolgenden Rangverkündigung wurde unter allen Teilnehmern ein Paar Inline-Skates von K2 (Hauptsponsor der Swiss Skate Tour) verlost. Gewonnen hat die Leonie Meier aus Uetendorf, die seit Mitte des Jahres Inline-Skaten im Rahmen des Schulsport  in Thun betreibt.

Herren 

Bei den nachfolgenden Rennen kämpften die Skater der Erwachsenenkategorien um die Ränge der Kurzstrecke (19 km) und Langstrecke (38 km). Bei Temperaturen um die 28 Grad glühte wortwörtlich der Asphalt.

Die Langstrecke der Herren dominierten  Severin Widmer (Obergösgen) und Nicolas Iten (Reiden) vom Swiss Skate Team in einer Alleinfahrt. Nach einem ehrgeizigen Zielsprint der beiden Teamkollegen konnte Severin Widmer als erster über die Ziellinie fahren. Der Columbianer Camilo Acosta, welcher zur Zeit in Geisingen (D) trainiert, rollte als dritter ins Ziel.

Damen 

Bei der Langstrecke der Damen kam es zu einem Überraschungssieg der Thunerin Christina Gilgen, die sich aus der Gruppe der Damen löste und in einer überholenden Herrengruppe davonfuhr. Bei der Swiss Skate Tour starten die Damen und Herren zusammen auf einer Strecke und das sogenannte Draftig (Fahren im Windschatten) ist kategorienübergreifend erlaubt. Auf den zweiten und dritten Podestplatz kamen Deborah Keel (Au) und Flurina Heim (Samedan).
 
Die Sieger der Kurzstrecke Herren sind Marco Grünefelder (Baar), Lukas Iida (Zürich) sowie Benjamin Feer (Langendorf). Bei den Damen heissen die Gewinnerinnen Jasmin Güntert (Alosen), Cornelia Käser (Frutigen) und Gabi Rast Zollikofen.

Bilanz 

Die ortsansässigen Thunliners, welche diesen Event organisierten, ziehen eine positive Bilanz. Daniel Krebs, OK Präsident, spricht von einem gelungenen Tag.

“Besonders erfreut sind wir über die hohe Beteiligung bei den Kinder-Kategorien, zeigt dies doch, dass ein Interesse für die schnellen Rollen besteht.  Auch mit den anderen Starterfeldern können wir uns zufrieden zeigen. Die besten Skater der Schweiz waren zusammen mit zahlreichen Fitness- und Freizeitskatern auf der “Piste” und wir haben uns über jeden Teilnehmer gefreut. Der neue Standort auf der Thuner Allmend wurde von vielen Besuchern posititiv bewertet.” Auf die Frage, ob es 2014 wieder einen Thuner Skate Day geben wird, antwortete Daniel Krebs: “Das werden wir in den nächsten Wochen mit unserem OK besprechen. Wir würden sicher gern wieder einen solchen Tag durchführen, jedoch sind wir wie dieses Jahr wiederum auf die Unterstützung von Sponsoren und Helfern angewiesen, deren Zustimmung  wir vor einer Entscheidung zuerst einholen möchten.”

Kids on skates
 
Thuner Skate Day 2013 in Bildern 

Nächste Etappen der Swiss Skate Tour 2013

07. September: arena geisingen Halbmarathon
14. September: Finale:  Linthmarathon Tuggen

Ergebnisse

Herren

Pos.NameStadtTeamClubZeit
1.WIDMER SeverinObergösgenSwiss Skate TeamInline Club Mittelland59:45,8-
2.ITEN NicolasReidenSwiss Skate TeamJUKA Linthline59:46,1+0:00,3
3.ACOSTA CamiloGeisingen bont arena geisingen team08:08,5+8:22,7
4.FRIEDLI YannickDerendingenSwiss Skate Team TalentsInline Club Mittelland08:09,5+8:23,7
5.SPÖRRI TimonBernHotwheels 3HotWheels Biel-Bienne08:10,3+8:24,5
6.SCHALCH JanickButtikonSwiss Skate Team TalentsJUKA Linthline08:10,7+8:24,9
7.GYR FabianZuchwilSwiss Skate Team TalentsInline Club Mittelland08:12,4+8:26,6
8.RUEGGE TomasSolothurnInline Club Mittelland 1Inline Club Mittelland08:12,5+8:26,7
9.HÄNGGI MartinDavosRollerblade 08:12,7+8:26,9
10.MOSER FlorianFrenkendorf RSC Liestal08:12,9+8:27,1
11.KÜNG AdrianChamJUKA SPEEDJUKA Linthline08:13,2+8:27,4
12.DIETHELM JohnnyGalgenenJUKA SPEEDJUKA Linthline08:17,9+8:32,1
13.STUCKI AdrianAltendorfJUKA SPEEDJUKA Linthline08:21,4+8:35,6
14.VERAGUTH StefanHaldenstein Speedskating Liechtenstein08:50,0+9:04,2
15.JOSS MarcLostorfInline Club Mittelland 2Inline Club Mittelland08:51,7+9:05,9
16.MAUCH RaphaelSarmenstorfRollerblade 09:18,5+9:32,7
17.OTT ThomasLangnau am Albis SSC Langnau10:05,3+10:19,5
18.NAEGELI MatthiasGossauRollerbladeInline Team Limmattal10:23,7+10:37,9
19.ZÜRCHER MarkusEmmenbrücke LLV-Flüss Nottwil10:23,9+10:38,1
20.KAUFMANN RolandSchindellegiJUKA CRACKSJUKA Linthline10:24,0+10:38,2

Damen

Pos.NameStadtTeamClubZeit
1.GILGEN KristinaThun Thunliners16:11,0-
2.KEEL DeborahAuSwiss Skate Team LadiesJUKA Linthline20:25,4+4:14,4
3.HEIM FlurinaSamedan Juka Linthline20:25,5+4:14,5
4.RÖTHLISBERGER MélanieBurgdorfSwiss Skate Team LadiesInline Club Mittelland20:25,6+4:14,6
5.GÜNTERT VeraAlosen Juka Linthline20:25,7+4:14,7
6.HÄRDI RamonaMöriken RSC Liestal20:25,8+4:14,8
7.ACKERET JeanineDeitingenSwiss Skate Team LadiesInline Club Mittelland20:26,0+4:15,0
8.OUELLET-PLAMONDON ClaudianeZurich Speed Skater Zug27:12,2+11:01,2
9.BARRETO AnitaKrattigen Thunliners18:19,7-8 LAP

Links

Swiss Skate Tour auf facebook

www.swiss-skate-tour.ch

Ergebnisse

Bilder: Stephan Künzi
Rollerblade Schweiz 
Mise en ligne  den 19 August 2013 - Gelesen 1675 mal


Envie de nous rejoindre ? Contactez-nous !

Werbung