-
Am 26 October 2011 Um 08:10 | Aktualisiert um 30 June 2013 Um 16:53

Tipp: Wie man mit einem Fallschirm bremst

Tipp: Wie man mit einem Fallschirm bremst

Alain Decayeux reiste zusammen mit seiner Freundin auf Skates durch die japanischen Alpen. Er traf einen amerikanischen Skater der ihm beibrachte auf eine geniale Art und Weise in Kurven zu bremsen. Erklärung…

Von 

Entdeckung eines genialen und einfach zu nutzenden Systems

Das Prinzip?

Alain DecayeuxEin Bremsschirm ist mit zwei Bändern an seinen Ecken befestigt. Auch ist es an der oberen Wade befestigt. Der Skater muss nur die zwei Griffe der oberen Ecke des Schirms nehmen. Dann öffnet er seine Arme um den Schirm zu öffnen…. Es sieht aus wie fliegende Eichhörnchen in Nordamerika. Das Produkt wird in Extremsportarten wie Longboard, Ski, Snowboard und Surfen benutzt.

Es ist möglich die Geschwindigkeit zu kontrollieren indem man die Position des Schirms ändert: Je mehr man den Schirm öffnet desto größer ist die Bremswirkung, wegen des höheren Windwiderstands.

Andersrum je mehr man sich zur Kugel formt desto schneller ist man.

Alain Decayeux

„Du kannst den Schirm in weniger als 10Sekunden an den Waden befestigen. Dann musst du nur die Arme öffnen um langsamer zu werden. Die Arme arbeiten mehr als die Beine. Der Effekt überrascht, es funktionier wirklich gut! Natürlich musst du in der Lage sein, eine T-Bremse zu können. Dieses System ermöglicht es Skatern die Steigungen von über 10% zu genießen.“

Technische Daten

  • Größe: 76“x66“
  • Preis: $79.00
  • Patent: USD 613,360 S
  • Sportarten: Skateboard, Roller-Skating, Surfen, Stand up Paddle, Snowboard, Longboard…

Nützliche Links

Von Alfathor
Übersetzung: Victor Wilking
Vidéo : Alain Decayeux
Mise en ligne  den 26 October 2011 - Gelesen 8061 mal


Envie de nous rejoindre ? Contactez-nous !

Werbung